Terms of service

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Inhaltsverzeichnis
  1. Geltungsbereich
  2. Vertragspartner
  3. Vertragsschluss
  4. Haftung
  5. Datenschutz
  6. Widerrufsrecht
  7. Preise, Zahlung und Zahlungsbedingungen
  8. Liefer- und Versandbedingungen
  9. Eigentumsvorbehalt
  10. Transportschäden
  11. Gutscheine
  12. Schlussbestimmungen

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Dabbawalas Gastronomie GmBH gelten für alle Bestellungen und Verträge über die Lieferung von Waren, über unsere Website www.shop.dabbawalas.ch. 

Im Folgenden werden die BesucherInnen bzw. BenutzerInnen der Website www.shop.dabbawals.ch als KundInnen bezeichnet. Die AGB sind für sämtliche KundInnen verbindlich und werden automatisch anerkannt und bedürfen keiner weiteren Bestätigung. Unter Website ist die Website www.shop.dabbawals.ch gemeint. 

2. Vertragspartner

Der Betreiber der Website ist die Dabbawalas Gastronomie GmbH, Schillerstrasse 25, CH-4053 Basel (Email: privacy@dabbawalas.ch).

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Dabbawalas Gastronomie GmbH
Schillerstrasse 25
CH-4053 Basel

Du erreichst uns für Fragen, Reklamationen und Anmerkungen per E-Mail unter info@dabbawalas.ch.

3. Vertragsschluss

3.1 Mit Einstellung der Produkte auf die Website geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Du kannst unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und deine Eingaben vor Absenden deiner verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren und ändern. Der Vertrag kommt zustande, indem du durch Anklicken des Bestellbuttons "Bestellung abschicken" das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annimmst und den Zahlungsvorgang auslöst. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhältst du noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

3.2 Die auf unserer Website enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den/die KundIn.

3.3 Bei der Abgabe eines Angebots über das Online-Bestellformular des Verkäufers wird der Vertragstext von uns gespeichert und dir nach Absendung deiner Bestellung inkl. der vorliegenden AGB per E-Mail zugeschickt. Zusätzlich wird der Vertragstext auf unserer Internetseite archiviert und kann von dir über dein passwortgeschütztes Kundenkonto kostenlos abgerufen werden, sofern du vor Absendung deiner Bestellung ein Kundenkonto auf unserer Website erstellt hast.

3.4 Für den Vertragsschluss steht ausschliesslich die deutsche oder englische Sprache zur Verfügung.

3.5 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der/die KundIn hat sicherzustellen, dass die von ihm/ihr zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die von uns versandten E-Mails empfangen werden können. Ebenfalls hat der/die KundIn bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

4. Haftung

Jegliche Haftung der Dabbawalas Gastronomie GmbH (und seiner Hilfspersonen) wird, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

Ein allfälliger Haftungsanspruch der KundInnen besteht maximal im Umfang des in Rechnung gestellten Betrags für die entsprechende Leistung.

Auch wenn wir mit grösster Sorgfalt auf die Richtigkeit der veröffentlichten Informationen achten, übernehmen wir keine Garantien dafür, dass unsere Informationen inhaltlich richtig, aktuell, genau, zuverlässig und vollständig sind. Alle unsere Informationen sind rechtlich unverbindlich.

Wir behalten uns ausdrücklich vor, jederzeit Inhalte ohne Ankündigung ganz oder teilweise zu ändern, zu löschen oder zeitweise nicht zu veröffentlichen.

Haftungsansprüche gegen die Dabbawalas Gastronomie GmbH wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.

Verweise und Verknüpfungen auf Websites Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Der Zugriff und die Nutzung solcher Websites erfolgen auf eigene Gefahr der KundInnen. Wir haben keinen Einfluss auf die Gestaltung, den Inhalt und die Angebote der verknüpften Seiten. Informationen und Dienstleistungen von verknüpften Websites liegen vollumfänglich in der Verantwortung des jeweiligen Dritten. Jegliche Verantwortung für solche Websites wird abgelehnt.

5. Datenschutz

Alle Daten der KundInnen werden von uns mit grösster Sorgfalt und entsprechend den schweizerischen Datenschutzregelungen erfasst und bearbeitet. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden, deren Inhalt Vertragsbestandteil dieser AGB ist.

6. Widerrufsrecht

6.1 KundInnen steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.

6.2 Du hast das Recht, den Vertrag innerhalb von sieben Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt sieben Tage ab dem Tag, an dem du oder eine von die benannte Person, der/die nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat. Gutscheine sind jedoch vom Widerrufsrecht ausgenommen. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei unversiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Das Widerrufsrecht besteht auch nicht bei Waren in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung oder Folie nach der Lieferung geöffnet oder entfernt wurde.

Um dein Widerrufsrecht auszuüben, schreibe eine Nachricht an info@dabbawalas.ch, in der du uns über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informierst.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Folgen des Widerrufs

Wenn du diesen Vertrag widerrufst, werden wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschliesslich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der Bestellung angegeben haben; es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Entgelte werden für die Rückzahlung nicht berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis du den Nachweis erbracht hast, dass du die Waren zurückgesandt hast.

Du hast die Waren innerhalb einer 14 tägigen Frist ab Absenden der Widerrufserklärung an uns zurückzusenden. Zur Fristwahrung reicht es aus, wenn die Ware vor Ablauf der Frist abgesendet wurde. Die Rücksendekosten werden vom KundIn getragen.

Der/die KundIn muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit diesem zurückzuführen ist.

Rückgesendete Ware muss unbeschädigt und, wenn sich diese aus mehreren Einzelteilen zusammensetzt, auch vollständig sein. Überdies muss sich die Ware in der originalen und unbeschädigten Verpackung befinden und transportsicher verpackt sein.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher massgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

7. Preise, Zahlung und Zahlungsbedingungen

7.1 Sofern sich aus der Produktbeschreibung auf der Website nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise, die die gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten. Die zusätzlich anfallenden Liefer- und Versandkosten werden am Ende des Bestellvorgangs (Warenkorb) oder in der Produktbeschreibung gesondert angegeben.

7.2 Alle Preise sind in CHF (Schweizer Franken) inklusive Mehrwertsteuer angegeben. Zahlungsverpflichtungen entstehen niemals ohne ausdrücklichen Hinweis. Die Vergütung der jeweiligen Leistung ist mit Vertragsschluss fällig und zahlbar.

7.3 In unserem Shop stehen dir die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

- Vorauskasse

Bei Auswahl "Vorauskasse" per Banküberweisung, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig. Bei Kauf auf Vorauskasse wird deine Bestellung erst ausgelöst, sobald die entsprechende Zahlung bei der Dabbawalas Gastronomie Gmbh eingetroffen ist. Ist die Zahlung nicht innerhalb von fünf Kalendertagen nach Erhalt der Bestellbestätigung bei uns eingetroffen, können wir die Bestellung annullieren.

- TWINT                                                                                                                Hierbei entstehen keine zusätzlichen Kosten zu Lasten des/der KundIn. Weitere Informationen zu den AGB von TWINT erhältst du hier.

- Debit- und Kreditkarten

Die KundInnen erklären mit dem Akzeptieren dieser AGB ihr Einverständnis zu diesem Zahlungsprozess.

8. Liefer- und Versandbedingungen

8.1 Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die von dir angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung angegebene Lieferanschrift massgeblich.

8.2 Die Auslieferung erfolgt ausschliesslich über den Postversand der Schweizerischen Post AG. Die Liefer- und Versandkosten werden im Warenkorb transparent angezeigt. Bei Lieferverzögerungen informieren wir die KundInnen umgehend.

8.3 Momentan liefern wir in folgende Länder: Schweiz.

8.4 Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an uns zurück, da eine Zustellung bei dir (oder einer benannten dritten Person) nicht möglich war, trägst du die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn du den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht selbst verursacht hast oder du (oder eine von dir benannte dritte Person) vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert warst, bzw. war; dies gilt jedoch nicht, wenn wir dem KundIn die Anlieferungszeit frühzeitig vorher angekündigt haben. Für die Rücksendekosten gilt bei wirksamer Ausübung des Widerrufsrechts durch den/die KundIn die in der Widerrufsbelehrung des Verkäufers hierzu getroffene Regelung. 

8.5 Gutscheine werden dem/der KundIn per E-Mail oder postalisch zugestellt.

9. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

10. Transportschäden

Der/die KundIn wird gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden innerhalb von 48 Stunden beim Versandunternehmen zu reklamieren und uns hiervon in Kenntnis zu setzen (info@dabbawalas.ch). Kommt der/die KundIn dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.

11. Gutscheine

11.1 Gutscheine, die über die Website käuflich erworben werden können, können auch nur auf dieser Website eingelöst werden, sofern sich aus dem Gutschein nichts anderes ergibt.

11.2 Gutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.

11.3 Reicht der Wert des Geschenkgutscheins zur Deckung der Bestellung nicht aus, kann zur Begleichung des Differenzbetrages eine der übrigen von uns angebotenen Zahlungsarten gewählt werden.

11.4 Das Guthaben eines Geschenkgutscheins wird nicht in Bargeld ausgezahlt.

11.5 Der Gutschein ist nur für die Verwendung durch die auf ihm benannte Person bestimmt. Eine Übertragung des Geschenkgutscheins auf Dritte ist ausgeschlossen. Der Verkäufer ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, die materielle Anspruchsberechtigung des jeweiligen Gutscheininhabers zu prüfen.

12. Schlussbestimmungen

Für alle Rechtsbeziehungen mit der Dabbawalas Gastronomie GmbH als Betreiber der Website www.shop.dabbawalas.ch ist Schweizer Recht anwendbar. 

Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder werden, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

Inhalt- und Preisänderungen sowie Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.

Basel, 3. Dezember 2020